Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18622 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Abiturientenprogramm zum Hotelbetriebswirt (IHK)

Inhalt

Gut ausgebildete Mitarbeiter sind in Zeiten von Fachkräftemangel die Zukunft der Hotellerie. Mit dem Abiturientenprogramm zum Hotelbetriebswirt (IHK) bieten Hotelliers eine attraktive Möglichkeit, Führungsnachwuchs direkt nach dem Abitur im eigenen Betrieb auszubilden und so auf künftige verantwortungsvolle Aufgaben vorzubereiten. Bei der Kombination aus Ausbildung und Weiterbildung durchlaufen die Abiturienten in 36 Monaten abwechselnd Praxisphasen im Unternehmen und Studienphasen im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ). Die Präsenzzeiten im Hotel liegen dabei um ca. 50 % über der einer regulären kaufmännischen Ausbildung. Die Absolventen erlangen zwei anerkannte Abschlüsse: den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf zum Hotelfachmann und eine qualifizierte betriebswirtschaftliche Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt (IHK).
Das Abiturientenprogramm wird im Blockunterricht am Standort Koblenz angeboten und beginnt jährlich im September.

Vorteile für das Unternehmen:

  • Erhöhen Sie Ihre Attraktivität für qualifizierte Ausbildungsbewerber
  • Binden Sie Ihre Mitarbeiter langfristig an Ihr Unternehmen durch fachkundige Ausbildung mit zwei Abschlüssen innerhalb von 36 Monaten
  • Setzen Sie die Teilnehmer verstärkt im Unternehmen ein, die Unterrichtszeit umfasst ca. 50% weniger als bei einer regulären Ausbildung

Vorteile für den Teilnehmer:

  • Ausbildung zum Hotelfachmann und Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt (IHK) in 36 Monaten
  • Verkürzte Ausbildungsdauer und daher gute Karrierechancen
  • Sehr hoher Praxisanteil in der Ausbildung, da nur 6 Wochen Präsenzunterricht im Jahr
  • Attraktive Vergütung ab dem ersten Arbeitstag

Unsere Leistungen für Sie:

  • Das GBZ übernimmt die Vorbereitung auf beide Abschlussprüfungen innerhalb von 6 Wochen pro Jahr
  • Unterstützung des Präsenzunterrichtes durch moderne Onlinetools (virtuelles Klassenzimmer, VR-Brille, Onlinetutorien, Onlineplattform)
  • Bereitstellung aller benötigten Lernunterlagen
  • Betreuung durch fachlich versierte Trainer, persönlich und online
  • Unterstützung bei den Anmeldeformalitäten zur Prüfung bei der IHK Koblenz
  • Bereitstellung von Werbematerialien (DIN A4 Plakat, Flyer für die Zielgruppe, individualisierbarer Pressetext zum Download, Mustervertrag Hotel/Teilnehmer
Inhalte gemäß den geltenden Rechtsgrundlagen
Voraussetzung:

Mindestens 18 Jahre, keine Schulpflicht
Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) oder Fachhochschulreife (Fachabitur)



Ansprechpartner: Astrid Remann
Telefon: +49.261.3048932
Fax: +49.261.3048934
Email: remann@gbz-koblenz.de

keine Zuordnung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.09.18 - 30.09.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Sa.
8850
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Jahre

Mindestteilnehmer: 5

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren