Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.049 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fotospaziergang - Bessere Fotos auf leichten Wegen

Inhalt

Die wirkungsvollsten Bilder entstehen meist nicht in der Absicht, ein tolles Foto zu machen, sondern ganz unvoreingenommen, beinahe zufällig. Auf unserem Weg vom Dom zum Petrisberg (Palastgarten, Kreuzweg ...) finden sich viele spannende Motive. Wir suchen, finden und fotografieren sie.
Der Fotospaziergang durch Trier vermittelt Grundkenntnisse zur Bildgestaltung und Kameratechnik. Mit unseren Kameras begeben wir uns auf Entdeckungsreise in Trier und sprechen über die individuellen Kameraeinstellungen außerhalb der Automatikfunktion (z.B. Blenden- und Zeitpriorität, Bildkomposition, Licht bzw. Belichtung, ISO ...).
Sie können Fragen stellen, sich mit den bisher unbekannten Einstellungen vertraut machen und dabei neue Perspektiven ausprobieren.

Bitte mitbringen:

  • digitale Kamera (Spiegelreflex- oder Systemkamera), bei der Sie manuelle Einstellungen (z.B. Blende und Belichtungszeit) vornehmen können
  • Bedienungsanleitung der Kamera
  • aufgeladener Akku und leere Speicherkarte
  • Stativ (optional)
  • wetterfeste Kleidung und Regenschirm (bei Regen)

Änderungen im Ablauf vorbehalten. Rechtzeitig vor Kursbeginn werden Sie vom Dozenten über den genauen Ablauf per Mail informiert.

Dieser Kurs empfiehlt sich auch als Ergänzung zum Kurs "Digital fotografieren - Mit der Spiegelreflexkamera".

1 Termin(e)

Sonntag, 09:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.12.21 09:00 - 12:00 Uhr WE Wochenende
So.
20  Domfreihof 1b
54290 Trier
Deutschland

Termine:
12.12.2021 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Dozent: Herr Werner Hardt
Weitere Informationen

16.01.22 09:00 - 12:00 Uhr WE Wochenende
So.
s.o.
20  s.o.

Termine:
16.01.2022 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Dozent: Herr Werner Hardt
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren