Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20147 Weiterbildungskursen von 815 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

A2-B1 DTZ (BAMF)

Inhalt

A2 - B1 DTZ
Deutsch Test für Zuwanderer

Der DTZ ist die Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Der DTZ gilt als Sprachnachweis B1 für die Einbürgerung.
Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt persönlich in der Geschäftsstelle am Domfreihof.
Selbstzahler zahlen die Prüfungsgebühr von 120 EUR.
Achtung: Auch vor dem offiziellen Anmeldeschluss kann die Prüfung bereits ausgebucht sein!

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zertifikat
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) () i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.10.18 10:00 - 12:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
kostenlos Domfreihof 1b
54290 Trier

max. 9 Teilnehmer

Domfreihof, R. 101

Referent/in: N.N. N.N.

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

08.12.18 8:30 - 19:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
kostenlos s.o.

max. 26 Teilnehmer

Domfreihof, R. 005

Referent/in: N.N. N.N.

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

12.01.19 8:30 - 12:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
kostenlos s.o.

max. 9 Teilnehmer

Domfreihof, R. 101

Referent/in: N.N. N.N.

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren