Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.223 Weiterbildungskursen von 625 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Smartphone mit Android - Grundkurs

Inhalt

Ein Smartphone ist mehr als nur ein Handy, in dem man zusätzlich noch ein paar Kalender- oder Adressbucheinträge speichern kann. Es ist ein mobiles Internetgerät, mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten aber auch mit Sicherheitsrisiken. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Smartphone (Kein Seniorenhandy!) optimal nutzen. Sie erlernen die grundlegende Bedienung, die grundlegenden Einstellungen (auch Sicherheitseinstellungen) und wie Sie sich selbst neue Nutzungsmöglichkeiten erschließen. Mit diesem Kurs machen Sie das Smartphone nach und nach zu Ihrem täglichen Begleiter.
Bringen Sie bitte Ihr Smartphone (evtl. Ladegerät) zum Kurs mit und wenn Sie schon ein Google Konto haben auch die E-Mail-Adresse mit Passwort. Informationsmaterial bekommen Sie vom Dozenten.

3 Termin(e)

Dienstag, 14:00 Uhr

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.02.23 - 14.03.23 14:00 - 17:15 Uhr Nachmittags
Di.
50  Willy-Brandt-Ring 5
67547 Worms
Deutschland

Termine:
28.02.2023 von 14:00 bis 17:15 Uhr
07.03.2023 von 14:00 bis 17:15 Uhr
14.03.2023 von 14:00 bis 17:15 Uhr

Dozent: Herr Hans-Ludwig Feck
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "34. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren