Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18633 Weiterbildungskursen von 763 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Bodensee - Kunst, Festspiele und mehr - Fahrt nach Lindau, Bregenz, Ravensburg

Inhalt

Bodensee - Kunst, Festspiele und mehr...
 
Schon immer faszinierte und inspirierte der Bodensee mit seiner mediterranen Landschaft und den am See herrschenden Lichtverhältnissen viele Künstler, wie z. B. Otto Dix, Max Heckel oder August Macke. Auch heute wird die Kunst in dieser Region großgeschrieben und etabliert sich immer mehr und mehr als Mekka der zeitgenössischen Kunst. Rund um den Bodensee haben in den letzten Jahren mehrere Museen eröffnet, zum Teil basierend auf Privatsammlungen renommierter Kunstliebhaber.
Die Bodenseeregion fasziniert durch landschaftliche Schönheit und vielerorts unberührte Natur.

Programm:
 
1. Tag: Samstag, 28.07.2018
Anreise - Klosteranlage Ochsenhausen
Früh morgens Abreise mit dem Bus und Fahrt nach Lindau. Auf der Fahrt nach Lindau machen wir Halt im Kloster Ochsenhausen. Wir besichtigen die Klosterkirche St. Georg - als spätgotische Pfeilerbasilika 1489 - 95 an Stelle einer kleineren romanischen Vorgängerkirche erbaut. 1725-32 wurde die Kirche im Barockstil ausgeschmückt. Bei einem kleinen Konzert werden Sie die historische Orgel von Joseph Gabler hören.
Weiterfahrt nach Lindau. Nach Ankunft erster Stadterkundung durch die Gässchen der pittoresken Stadt Lindau.
"Lindau im Bodensee": Diese drei Worte stehen für unzählige Geschichten der Insel- und Gartenstadt. Ihre Historie lässt sich zurückverfolgen bis ins 9. Jahrhundert, und sie hat Spuren hinterlassen. Der Charakter der Insel scheint beschaulich und pittoresk, doch gleichzeitig mutet sie fröhlich an, mediterran und frisch. So wie sich hier Wasser und Land vereinen, verschmilzt auch Altes und Neues zu etwas Einzigartigem, das es sich lohnt zu entdecken.
Check-in und Zimmerbezug im Best Western Marina Star in Lindau. Das Hotel hat im Juni 2017 neu eröffnet.
Gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Sonntag, 29.07.2018
Macke-Ausstellung - Lindau
Nach dem gemeinsamen Frühstück besuchen Sie das Stadtmuseum in Lindau. "August Macke" - Flaneur im Garten der Kunst ist Thema der Ausstellung. August Macke (1887-1914) fertigte in einer kurzen Schaffenszeit von nur zehn Jahren bahnbrechende Kunstwerke der Klassischen Moderne, die zu den Meisterstücken des deutschen Expressionismus zählt. Mit der Leuchtkraft der Farben malte der Künstler zeitlose und heiter wirkende Kompositionen und setzte so den Umbrüchen seiner Zeit hoffnungsfrohe und von Glücksvorstellungen geprägte Bilder entgegen.
Anhand ausgewählter Gemälde, Aquarelle und Zeichnung aus den für Macke charakteristischen Themenkreisen wird die Ausstellung zentrale Aspekte seines Werkes beleuchten.
Nach einer Mittagspause entdecken wir Lindau bei einer Stadtführung. Gebäude mit Jahrhunderte alten Fassaden, Gassen voller Geschichten. Parks zum Verweilen, Villenstraßen zum Flanieren. Einsame Buchten mit eindrucksvoller Aussicht, lebhafte Plätze mit quirliger Atmosphäre. All das und noch viel mehr können Sie auf der Lindauer Insel sowie dem Festland entdecken.
Am Abend haben Sie die Möglichkeit, die Bregenzer Festspiele zu besuchen. "Carmen" wird auf der Seebühne in diesem Jahr aufgeführt. Mit dem Schiff geht es nach Bregenz zur Aufführung. Nach der Aufführung geht es wieder mit dem Schiff zurück nach Lindau.
Übernachtung im Best Western Marina Star, Lindau.
 
3. Tag: Montag, 30.07.2018

Ravensburg - Landau
Nach dem gemeinsamen Frühstück Heimreise über Ravensburg. Ravensburg ist eine der schönen, besonders gut erhaltenen historischen Städte Süddeutschlands. Als Reichsstadt und Sitz der Ravensburger Handelsgesellschaft ist Ravensburg im späten Mittelalter zum Zentrum in der Bodenseeregion aufgestiegen. Markante Gebäude, Plätze und Straßen prägen das Bild der historischen Altstadt, die noch heute weitgehend erhalten ist.
 
Leistungen:
 

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus ab Landau
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem guten Mittelklassehotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC - Best Western Marina Star in Lindau
  • 1 x Abendessen am ersten Abend
  • 1 x Führung in der Klosterkirche St. Georg inkl. kleinem Konzert
  • 1 x Führung und Eintritt Stadtmuseum - "Macke"
  • 1 x Stadtführung in Ravensburg
  • Reisebegleitung
 
Programmänderungen bleiben vorbehalten!
 
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Karte für die Festspiele
  • Trinkgelder
  • Sonstige persönliche Ausgaben
  • Fakultative Programmangebote

Reisebegleitung: Sigrid Gensheimer

Reisepreis: 366,00 Euro -  bei mind. 30 zahlenden Teilnehmern -

Preis für die Karte mit Festspielschiff ab Lindau:
PK 4 = 109,00 Euro
Die Karten sind mit der Anmeldung bzw. Buchung der Bregenzer Festspiele zu bezahlen.
 
In ganz geringer Zahl stehen Einzelzimmer gegen einen Aufschlag von 30,00 Euro zur Verfügung.

Anmeldeschluss: 30.04.2018
Anzahlung: 50,00 Euro
Restzahlung: 31.05.2018
 
 

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren