Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.489 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Messfahrt mit der "MS Burgund"

Inhalt

In Zusammenarbeit mit dem Umweltministerium bietet die Volkshochschule Mainz eine Fahrt mit dem Laborschiff "MS Burgund" an. Auf diesem modern ausgerüsteten Messschiff kann das Rheinwasser chemisch und biologisch untersucht werden. Inhaltlich ist die Veranstaltung auf die Gewässerüberwachung und die Gewässergüte in Rheinland-Pfalz einschließlich des Rheins ausgerichtet. Der Rhein dient sehr vielen Menschen indirekt als Trinkwasserspender (meist als Uferfiltrat, fachgerecht aufbereitet), aber auch gleichzeitig als Vorfluter für ihre gereinigten Abwässer. Durch die Industrie wird täglich Brauch- und Kühlwasser entnommen und wieder zugeführt. Aus den vielfältigen Nutzungen des Rheins ergeben sich zwangsläufig auch vielfältige Belastungen für das Ökosystem Rhein. Vor allem die Gewässergüte in Rheinland-Pfalz und die verschiedenen Maßnahmen, die in den letzten Jahrzehnten zu einer Verbesserung geführt haben, sowie die zukünftigen Entwicklungen sind Themen dieser Schiffsexkursion.

1 Termin(e)

Dienstag, 10:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
29.03.22 10:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Di.
9  Adenauer-Ufer
55116 Mainz
Deutschland

Termine:
29.03.2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Dozent: Firma Ministerium für Umwelt RLP
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren