Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.468 Weiterbildungskursen von 669 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

WIG Schweißkurs ( WSG, TIG, TIC, Schutzgas ) Wolfram Inert Gas

Inhalt

WIG Kurs für Anfänger

Ziele:
Sie haben eine Basis Qualifikation erworben welche Ihnen grundsätzlich ermöglicht einfachere Schweißungen in einfachen Positionen an niedriglegierten Stählen & unkritischen Werkstücken im aufsichtlich nicht geregelten Bereich anzufertigen.
Sie kennen die Sicherheitsvorschriften und deren zwingende Beachtung !

1 Samstag

Teilnahmebedingungen:

Träger von Herzschrittmacher bzw. Defibrillator lassen sich die Unbedenklichkeit für die Teilnahme vorsorglich durch Ihren Arzt bestätigen! s.a. DGUV Information 203-043
1 Samstag 8.00 - 17.00 Uhr
max 6 Teilnehmer
Schweißhandschuhe, Arbeitshose/-Jacke/-Schuhe sind vom Teilnehmer mitzubringen. Zugelassene professionelle Schweißhandschuhe können auch im Kurs erworben werden
Schweißgeräte werden gestellt (Das Mitbringen des ggf. schon vorhandenen eigenen WIG Schweißgerätes wird empfohlen)
Schutzausrüstung Schweißschild, Brille, Lederschürze wird gestellt
Da es häufig zu Sehproblemen in der Kombination von Gleitsichtbrillen mit Automatikschutzhelmen gibt empfehlen wir dringend zusätzlich eine Lesebrille mitzubringen.
Teilnahmegebühr beinhaltet alle Nebenkosten inclusive ausführliche Schulungsunterlagen
Adresse: StöckerMetall GmbH - Hellenpfad 2 - 56170 Bendorf

Hinweis: Sie erwerben mit dem Kurs keine Schweißerprüfung !
Sollten Sie nach dieser Basisqualifikation eine anerkannte WIG Schweißerprüfung anstreben so beraten wir Sie gerne.

Rufen Sie mich bei Fragen einfach direkt an 02622 98978 00
Helmut Stöcker (Schweißfachingenieur)

Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren