Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.382 Weiterbildungskursen von 703 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Linux - SECU - Linux Sicherheit

Inhalt

Beschreibung:
Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Netzwerk- und Sicherheitsadministratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2-Kandidaten. Linux hat einen sehr guten Ruf als sicheres und effizientes Betriebssystem. Deswegen ist es ein unverzichtbarer Baustein im Aufbau sicherer Gesamtsysteme. Dieser Kurs vermittelt fundiertes Wissen über den Einsatz verschiedener Sicherheitstechniken auf der Basis von Linux, etwa die Konfiguration und den Betrieb von Linux-Systemen als Firewalls und Router oder die Secure Shell. Ferner geht er im Detail auf Techniken ein, mit denen Sie Linux-Systeme selbst sichern können, die zum Beispiel als Web- oder Mailserver fungieren.

Dieses Seminar ist ein Angebot der PC-COLLEGE - Gruppe.

Inhalt:
Sicherheit: Einführung
Lokale Sicherheit
Abhörsicherer Shellzugriff mit OpenSSH
Serverdienste sichern
Firewall-Konzepte
Paketfilter mit Netfilter (iptables)
Sicherheit im lokalen Netz
Virtuelle private Netze mit OpenVPN
Sicherheitsanalyse
Rechnerbasierte Angriffserkennung
Netzbasierte Angriffserkennung

Voraussetzungen:
Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration (entsprechend den Kenntnissen, wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden), verbunden mit praktischer Erfahrung.

Abschluss: PC-COLLEGE Zertifikat

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.07.21 - 14.07.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di. und Mi.
1785 
inkl. Pausenverpflegung und Unterlagen
Pastor-Klein-Str. 17
56073 Koblenz

max. 8 Teilnehmer

3 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

06.09.21 - 08.09.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di. und Mi.
s.o.
1785 
inkl. Pausenverpflegung und Unterlagen
s.o.

max. 8 Teilnehmer

3 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren