Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Anwendungsprogrammierung: Java EE - Einführung in die Java Enterprise Edition (Java EE)

Inhalt

Beschreibung:
Angesprochener Teilnehmerkreis: Web-Entwickler mit Java EE, Software-Ingenieure, Projektleiter, Berater. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Verwendung von Servlets, JavaServerPages, XML/SOAP, und EnterpriseJava Beans. Die Möglichkeiten der neuen Version Java EE 6 und der EJB 3.1 Spezifikation werden vorgestellt.

Dieses Seminar ist ein Angebot der PC-COLLEGE - Gruppe.

Inhalt:
Grundlagen von Java EE: Design, Applikationsserver, Rollen der Java EE-Anwendungsentwicklung, Technologien
Präsentationsschicht: Dynamischer Webcontent mit JSP und JavaBeans, JSP Standard Tag Libraries, Servlets, Session Management, Cookies, Thin Clients mit HTML und XML, SOAP
Enterprise Java Beans (EJB): Spezifikation, Einbindung, SessionBean, EntityBean, MessageDrivenBean, EJB 3.1
Datenzugriff: EntityBeans/EntityManager, O/R Mapper und direkter Datenzugriff, Spezifizierung von Datenquellen mit JavaNaming und Directory Interface, Zugriff auf Datenbanken, Konvertierung von Daten nach XML, Enterprise Application Integration
JavaMail, JavaMessaging, Customizing und Configuration Management
Security, Web-Komponenten
Softwareverteilung mit Java EE Enterprise-Archiven
Vergleich und Verbindung mit .NET, aktuelle Entwicklungen

Voraussetzungen:
Sehr gute Java Kenntnisse, entsprechend des Java Aufbaukurses. Kenntnisse in XML und Servlet-Programmierung.

Abschluss: PC-COLLEGE Zertifikat

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren