Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.693 Weiterbildungskursen von 689 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Tagesfahrt zur "Creativa" nach Dortmund

Inhalt

Die CREATIVA richtet sich an alle, die sich in Freizeit und Beruf mit handwerklich-kreativen und gestalterischen Tätigkeiten beschäftigen. Primär spricht die Messe den Endverbraucher an, der sich in seiner Freizeit gerne kreativ betätigt. Aber auch für Fachbesucher ist sie sehr interessant, besonders diejenigen, die sich mit der Betreuung von Kindern oder behinderten Menschen beschäftigen.

Neben der reinen Ausstellung und dem umfangreichen Produktangebot bietet Ihnen die CREATIVA zusätzlich Kreativkurse und Sonderschauen, die zu einer aktiven Teilnahme einladen.

Das Angebotsspektrum erstreckt sich über Handarbeiten, Spinnen und Weben, Malen und Zeichnen, Filzen, Holz- und Metallarbeiten, Schmuckherstellen, Seiden- und Glasmalen bis hin zum Töpfern und noch vieles mehr...
Lernen Sie Branchen-Neuheiten kennen, holen Sie sich Anregungen für Ihr Hobby, decken Sie sich mit den neuesten Produkten ein oder lassen Sie sich einfach durch das Rahmenprogramm unterhalten.
Zustiegsmöglichkeiten: Mülheim-Kärlich, Weißenthurm, Mendig

Unterrichtsart
Exkursion

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
26.03.21 07:15 - 20:00 Uhr Ganztägig
Fr.
35 
56575 Weißenthurm

max. 47 Teilnehmer

Westfalenhallen Dortmund

Referent/in: Ullricke Kretschmer

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren