Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19651 Weiterbildungskursen von 801 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (IHK) - Fachrichtung Großhandel - Umschulung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen weiter. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Beratungsleistung über die Eigenschaften der Güter sowie die Planung termingerechter Warenlieferungen. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den Bedarf an Waren. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Nach dem Wareneingang, kontrollieren Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit Schwerpunkt Großhandel Rechnungen und Lieferpapiere. Des Weiteren sorgen sie für eine fachgerechte Lagerung. Im Warenausgang planen sie die Auslieferung, führen Kalkulationen, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung. Die Teilnehmenden erwerben alle notwendigen Kenntnisse zur Erreichung des IHK-Abschlusses. Hierbei orientiert sich der Lehrplan nicht am Minimum der Prüfungsanforderungen, sondern an den aktuellen Erfordernissen der Praxis. EDV-Kenntnisse sowie kaufmännische Kenntnisse stehen gleichermaßen im Mittelpunkt der Ausbildung. Durch Auffrischung und Ausbau vorhandener Englischkenntnisse wird eine Integration in den zunehmend globalen Arbeitsmarkt ermöglicht.

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit Bewerbungstraining Grundlagen Informationstechnologie PC Benutzung und Dateiverwaltung Textverarbeitung mit Word Tabellenkalkulation mit Excel Englisch Grundlagen Englisch Business Correspondance Grundlagen des Wirtschaftens Arbeits- und Sozialrecht Einführung in die Finanzbuchhaltung Teil 1 Beschaffung Absatzwirtschaft Betriebliche Leistungserstellung Organisation und Qualitätsmanagement Kaufmännisches Rechnen Teil 1 SAP Grundlagen Materialwirtschaft Berufsbilder der Lagerwirtschaft Grundlagen der Lagerhaltung Versandvorbereitungen und Zoll Büroorganisation Schreibtraining Kaufmännischer Schriftverkehr Teil 1 Praktikum Kaufmännisches Rechnen Teil 2 Einführung in die Finanzbuchhaltung Teil 2 Buchungen im Finanz-, Steuer-, Sachanlagenbereich Jahresabschluss Datenbanken mit Access Kostenrechnung Teil 1 Präsentationsgrafik mit PowerPoint Controlling Wirtschaftsrecht Grundlagen des Steuerrechts Marketing Personalwirtschaft E-Mail und Internet Kaufmännischer Schriftverkehr Teil 2 Optimale Preisgestaltung im Handel Handwerk Projektorganisation Vertriebssysteme Auftragsbearbeitung mit Ge1635 Zeitgemäße Lagerhaltung Versand Kostenrechnung Teil 2 Geschäftsprozesse Wiederhol./Vertief./Prüfungsvorbereitung

Abschluss: Berufsabschluss "Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel" mit Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (schriftlich, mündlich)

Gültig:

Zielgruppe: Arbeitssuchende, die im kaufmännischen Bereich eine neue berufliche Zukunft anstreben.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungstest.

Rechtliche Grundlage: Ausbildungsverordnung über die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (Februar 2006)

Abschluss
Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandel () i
Förderungsart
Umschulung () i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren