Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20390 Weiterbildungskursen von 784 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Security Service Agent - mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B*

Inhalt

Zielgruppe: Arbeitsuchende Personen ohne Führerschein, die im Bereich des Bewachungs- und Sicherheitsgewerbes eine neue berufliche Zukunft anstreben.

Voraussetzungen:
Allgemeinbildung: nach Möglichkeit Hauptschulabschluss
Berufsausbildung: nicht erforderlich
Berufspraxis: nicht erforderlich
Ausnahmeregelung: Ausnahmeregelung in Absprache zwischen Kostenträger und Bildungsträger
Sonstige Bed.: Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau GER B2), Bereitschaft zur Schichtarbeit
Voraussetzungen: Zuverlässigkeit - nachgewiesen durch ein aktuelles Führungszeugnis, Körperliche und geistige Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen

Grundlage(n): Unterrichtung und Sachkundeprüfung erfolgen gem. § 34 a GewO
Kursziel: Zertifikat 'Security Service Agent' und Teilnahmebestätigung 'Brandschutzhelfer' der DEKRA Akademie; Sachkundeprüfung §34a GewO (IHK), Fahrerlaubnis Klasse B

Die Anforderungen im Bewachungsgewerbe steigen stetig, qualifiziertes Personal ist gefragter denn je. Eine fundierte Ausbildung und sofortige Einsatzbereitschaft sind gefragt. Qualifizierten Fachkräften bieten sich gute Berufsaussichten und attraktive Arbeitsplätze. In der Qualifizierung 'Security Service Agent - mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B*' erwerben Sie das nötige Know-how, das Sie für die IHK Sachkundeprüfung § 34a GewO und am zukünftigen Arbeitsplatz im Bewachungsgewerbe benötigen. Unsere Qualifizierung erlaubt Ihnen einen flexiblen Lehrgangsbeginn unabhängig von der Teilnehmerzahl. Mit Unterstützung erfahrener Ausbilder** werden Sie optimal vorbereitet. Intgrativer Bestandteil der Qualifizierung ist der Erwerb die Fahrerlaubnis Klasse B, da diese für die Berufsausübung in vielen Fällen unabdingbar ist.

  • Allgemeine Rechtsgrundlagen - Eingriffsbefugnisse Rechtsgrundlagen - BG, Unfallverhütungsvorschriften - Grundzüge Sicherheitstechnik und Werkschutz - Situationsgerechtes Verhalten und Handeln / Umgang mit Menschen - Rechtsgrundlagen, Gewerbeordnung, Bewachungsverordnung - Rechtsgrundlagen Strafrecht, Bundesdatenschutzgesetz - Erste-Hilfe-Ausbildung - Brandschutzhelfer - Prüfungsvorbereitung für die Sachkundeprüfung §34a GewO - Englisch - Grundlagen - Schlüsselqualifikationen: Lerntechniken, Arbeitsorganisation, Zeitmanagement - Textverarbeitung (Word Grundlagen) / Verfassen von Berichten - Erwerb der Fahrerlaubnis B in Theorie und Praxis*

Terminoption: auf Anfrage

Sonstiges Merkmal
Führerschein Klasse B (PKW: bis 3,5 t)
Brandschutzhelfer/in [privatrechtlich]

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren