Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21698 Weiterbildungskursen von 797 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Berufskraftfahrer/-in Teilqualifikation Güter befördern (TQ 1a plus) mit berufsfachlicher Deutschförderung und Führerschein Klasse B

Inhalt

Einsatz im gewerblichen Güternah- oder Fernverkehr, im Werkverkehr, in der Bauindustrie oder anderen Branchen des Transportgewerbes. Der nationale und europäische Arbeitsmarkt bietet derzeit überdurchschnittlich gute Chancen für qualifizierte Fachkräfte im Transportgewerbe.

  • Einführung in die Maßnahme (4 UE)
      • Erste Hilfe Lehrgang (9 UE)
      • Führerscheinausbildung** Klasse B (120 UE)
      • Fahrzeugtechnologie und Grundlagen der wirtschaftlichen Fahrw. (40 UE)
      • Umwelt- und Gesundheitsschutz, Verkehrssicherheit (40 UE)
      • bGQ Nutzfahrzeugtechnik (40 UE)
      • bGQ Arbeitsrecht und -sicherheit (40 UE)
      • bGQ Gesundheitsschutz (40 UE)
      • bGQ Güterbeförderung (40 UE)
      • bGQ Güterkraftverkehrsmarkt (40 UE)
      • Prüfungsvorbereitung beschleunigte Grundqualifikation Lkw (40 UE)
      • Führerscheinausbildung ** Klassen C, CE (80 UE)
      • Gefahrgutfahrer Erstschulung: Basiskurs+ Tank (40 UE)
      • Gabelstaplerfahrausbildung (40 UE)
      • Ladekranbediener (40 UE)
      • Themenbezogene Sprachförderung (160 UE)
      • individuelle Wiederholungen (7 UE)
      • Kompetenzfeststellung (16 UE)
      • Abschluss und Verabschiedung (4 UE)

Abschluss: DEKRA Zertifikat, IHK-Prüfungszeugnis ?Beschleunigte Grundqualifikation?, Fahrerlaubnis Klasse B und Klasse C/CE, Gabelstaplerfahrausweis, Ladekranbedienerausweis, ADR-Schulungsbescheinigung für Stückgut und Schüttgut + Tank, Ladungssicherungszertifikat nach VDI 2700a-, Erste-Hilfe Nachweis

Gültig:

Zielgruppe: Arbeitssuchende, Migranten und Flüchtlinge, die als Kraftfahrer im Bereich des Güterverkehrs eine berufliche Zukunft und einen anerkannten Berufsabschluss anstreben.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Mindestens Deutschkenntnisse auf dem Niveau GER B1

Rechtliche Grundlage:

Zertifikat
Beschleunigte Grundqualifikation ()
Berufskraftfahrer/in - Güterverkehr (LKW) () i
Zielgruppe
Arbeitsuchende (Teilnehmende)
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Teilqualifikation

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 6 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.07.18 - 29.03.19 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
k. A.
Robert- Koch- Str. 50
55129.0 Mainz

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
8 Monate (Mo. bis Fr.)

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

23.07.18 - 29.03.19
Mo. und Fr.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
8 Monate

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

17.09.18 - 24.05.19 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
8 Monate (Mo. bis Fr.)

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

17.09.18 - 17.05.19
Mo. und Fr.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
8 Monate

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

19.11.18 - 26.07.19 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
8 Monate (Mo. bis Fr.)

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

19.11.18 - 19.07.19
Mo. und Fr.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
8 Monate

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren