Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18445 Weiterbildungskursen von 790 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Hippokrates und seine Erben: Medizin in der griechisch-römischen Antike

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Verschiedene Entwicklungen der Heilkunde in der antiken griechischsprachigen Welt sind für die Entstehung der heute globalen Medizin von entscheidender Bedeutung gewesen. Dazu gehören die Lösung einer naturbezogenen Auffassung von Körper, Krankheit und Krankenbehandlung aus einem religiösen Zusammenhang, ein ärztliches Ethos der hippokratischen Schule, das in Abgrenzung zu jeweiligen gesellschaftlichen Normen Universalität anstrebte, die Verschriftlichung von Krankengeschichten für die Lehre, die Ausbildung einer Fachsprache und später die methodische Erforschung des Körpers durch hellenistische Autoren in Alexandria und Rom. Der Vortrag wird einen Überblick über diese Entwicklungen geben und sie in den intellektuellen und gesellschaftlichen Kontext der Zeit stellen. Nur Abendkasse!

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.04.18 19:30 - 21:00 Uhr Abends
Mi.
5 Gymnasialstr. 3
56068 Koblenz

max. 50 Teilnehmer

Aula

1 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren