Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18649 Weiterbildungskursen von 763 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Lebensmittelhygiene-Schulung und Folgebelehrung zum Infektionsschutzgesetz

Inhalt

Beschäftigte, die mit Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen in Berührung kommen (Küchen-, Reinigungs- und Servicepersonal), auch Saison- und Aushilfskräfte, sind in regelmäßigen Abständen in Lebensmittelhygiene und Infektionsschutz zu schulen. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Lebensmittelhygieneschulung nach EU Verordnung (EG) Nr. 852/2004I einschl. der Folgebelehrung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz (IFSG). Teilnehmende erhalten eine entsprechende Bescheinigung der Kreisverwaltung Ahrweiler. Seminarinhalte:

  • Eigenschaften und Zusammensetzung des jeweiligen Lebensmittels
  • Hygienische Anforderungen an die Herstellung und Verarbeitung des jeweiligen Lebensmittels
  • Lebensmittelrecht, Warenkontrolle, Haltbarkeitsprüfung und Kennzeichnung
  • Betriebliche Eigenkontrolle und Rückverfolgbarkeit
  • Havarieplan, Krisenmanagement
  • Hygienische Behandlung des jeweiligen Lebensmittels
  • Anforderung an Kühlung und Lagerung des jeweiligen Lebensmittels
  • Umgang mit Lebensmittelabfällen, ungenießbaren Nebenerzeugnissen und anderen Abfällen
  • Reinigung und Desinfektion
  • Schädlingsbekämpfung
  • Mikrobiologie
  • Informationen zu §§ 42, 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Teilnehmende erhalten eine Bescheinigung der Kreisverwaltung Ahrweiler nach § 4
Lebensmittelhygieneverordnun

Dozent/in : Hermann Josef Theisen

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.09.18 09:00 - 12:45 Uhr WE Wochenende
Sa.
38 Wilhelmstr. 24
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 15 Teilnehmer

Kreisverwaltung Ahrweiler

Mindestteilnahme: 6

1 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren