Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18633 Weiterbildungskursen von 763 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)

Inhalt

Da der Gesetzgeber vor einiger Zeit die Grenzen zur Buchführungspflicht erhöht hat, erstellen immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen statt einer Bilanz eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Freiberuflich Tätige und Gewerbetreibende, deren Umsatz unter 500.000 Euro und Gewinn unter 50.000 Euro liegt, können nun ihren Gewinn durch eine Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben (EÜR) ermitteln. Daher wurde speziell für Freiberufler, kleine Unternehmungen und deren Buchhaltungsmitarbeiter/innen, aber auch für Mitarbeitende aus der Steuerberatung, die Kleingewerbetreibende unterstützen, ein neuer zusätzlicher Kurs im System Xpert Business zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung entwickelt.

Der Kurs richtet sich an Interessierte, die Kenntnisse zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung erwerben wollen. Buchführungsvorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Der Kurs ist besonders empfehlenswert für solche, die bereits Xpert Finanzbuchführungskurse durchlaufen haben, da die Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung gegenüber der Erstellung einer Bilanz einige Besonderheiten aufweist. Somit ist es von Vorteil die Unter-schiede dieser beiden Gewinnermittlungsarten zu kennen. Der Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung und gibt Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Die Teilnehmenden werden Schritt für Schritt sowie anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt. Inhalte:

Die EÜR und wichtige Voraussetzungen
Schritt für Schritt zur EÜR
der Investitionsabzugsbetrag (IAB)
die Umsatzsteuer
die private Pkw-Nutzung
das System der einfachen und doppelten Buchführung bei der EÜR
Einführung in die EDV-unterstützte Buchführung
ABC von Buchungen
Wechsel der Gewinnermittlungsart (von der EÜR zur Bilanz und von der Bilanz zur EÜR)

Dozent/in : Petra Schneider

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.10.18 - 28.10.18 09:00 - 15:00 Uhr WE Wochenende
Sa. und So.
230 Wilhelmstr. 23
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 12 Teilnehmer

KVHS

Mindestteilnahme: 3

4 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren