Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20496 Weiterbildungskursen von 814 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Artenschutz in der Bauleitplanung (RP186915)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Seit der Novelle des BNatSchG im Jahr 2007 hat das besondere Artenschutzrecht auch in der Bauleitplanung einen wichtigen Stellenwert eingenommen. Mit der Novelle 2017 soll zudem u.a. eine Anpassung des § 44 Absatz 5 an die Anforderungen der Rechtsprechung in Bezug auf den Signifikanzbegriff vorgenommen werden..

Das Seminar behandelt zentrale Fragen des Umgangs mit artenschutzrechtlichen Fragestellungen aus rechtlicher wie aus fachlicher und planungspraktischer Sicht auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung sowie des wissenschaftlichen Naturschutzes.

Dabei werden wichtige Querverbindungen dargestellt, etwa zur Eingriffs-Ausgleichsregelung oder zum beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB. Weitere Themen sind die Abschichtung zwischen Flächennutzungsplan und Bebauungsplan sowie die Möglichkeiten der Heilung von Verfahrensfehlern.

Die Beispiele greifen aktuelle Fragestellungen auf, wobei u.a. auf die Ausweisung von Standorten für Windkraftanlagen eingegangen wird.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren