Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18445 Weiterbildungskursen von 790 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fit für den Job/Im Kita-Alltag entspannen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Fit für den Job
Im Kita-Alltag entspannen

Spannung und Entspannung sind beides wichtige Pole im Leben - sie bedingen sich und helfen uns in Balance zu bleiben. Wie viel Stress vertragen Sie? Überprüfen Sie Ihre Haltung zu Stress und lernen Sie alternative Handlungsmöglichkeiten kennen, um in Ihrem Alltag zu entspannen. Sie erlernen Entspannungsübungen und -momente als natürlichen Bestandteil in Ihren Arbeitsalltag einzubinden. Sie ergründen Stressfaktoren am Arbeitsplatz und erkennen eigene typische Stressauslöser. Darüber hinaus geht es um den lösungsorientierten Umgang mit körperlichen Symptomen wie Verspannungen, Rückenschmerzen, Unruhe und Gereiztheit in der täglichen Arbeit mit Kindern.

Das Seminar eignet sich auch für Teams, die in Teamtagen gemeinsam neue und entspannende Wege beschreiten wollen.

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte aus Kita und Hort
Kita!Plus: Förderbereich 6

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
26.03.18 - 29.03.18 9:00 - 16:00 Uhr Abends
Mo. und Do.
45 Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

max. 16 Teilnehmer

Nieder-Olm, Kreuzhof 2

Referent/in: Michaela Bollinger

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren