Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18445 Weiterbildungskursen von 790 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023

Ein Betrieb hat eine Vielzahl an Vorschriften im Brand- und Arbeitsschutz zu erfüllen. Eine dieser Pflichten ist die Ausbildung und Bestellung von Brandschutzhelfern. In diesem Kurs werden Mitarbeiter die zukünftig im Betrieb als Brandschutzhelfer eingesetzt werden sollen, auf diese Aufgabe vorbereitet. Die Ausbildung vermittelt hierbei alle wichtigen Grundlagen basierend auf der ASR A2.2 und der DGUV 205-023. Sie besteht hierbei aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Zur Ausbildung zum Brandschutzhelfer gehören umfangreiche Ausbildungsunterlagen.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandschutzorganisation im Betrieb
  • Aufgaben des Brandschutzhelfer
  • Brandlehre
  • Brandrisiken im Betrieb
  • Im Brandfall
  • Löschgeräte
  • Handhabung von Löschgeräte (Feuerlöscher, Löschdecke, Wandhydranten)
  • Praktische Löschübung

Zielgruppe: Mitarbeiter die die Aufgabe eines Brandschutzhelfer übernehmen sollen

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Sonstiges Merkmal
Brandschutzhelfer/in [privatrechtlich]

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren