Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20439 Weiterbildungskursen von 812 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kommunikation in der Pflege

Inhalt

Kommunikation in der Pflege: Professionelle Kommunikationstechniken im Pflegekontext

Pflegefachkräfte befinden sich oftmals im Spannungsfeld zwischen den Anforderungen und Bedürfnissen der Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und ihres eigenen Arbeitgebers. In diesen häufig schwierigen Situationen ist es wichtig, klar und zielführend sowie gleichzeitig mitfühlend zu kommunizieren.

In dem dreiteiligen Seminar „Kommunikation in der Pflege“ erwerben Sie anhand von Übungen und Beispielen aus dem beruflichen Alltag professionelle Kommunikationstechniken und -formen. Sie lernen kommunikationstheoretische Standards (z.B. nach Schulz von Thun, Watzlawick und Rosenberg) und beschäftigen sich mit anschaulichen Modellen des konstruktiven Konfliktmanagements.

Dabei haben Sie ausreichend Raum zur Diskussion, gemeinsamer Präsentation von Ergebnissen aus Kleingruppenarbeiten sowie zum Beobachten und Lernen in Dialogen.



Ziele / Zielgruppe:

Pflegefachkräfte

Voraussetzungen:

Das zweiteilige Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte aus dem Bereich Kranken- und Altenpflege. Berufserfahrung ist nicht zwingend erforderlich, bietet aber eine gute Grundlage, um eigene Praxisbeispiele einzubringen.

Module:

Programm

 

1. Seminartag: Kommunikation

Theoretischer und praktischer Überblick über Kommunikationstechniken- und formen

Einfluss und Wirkung von Kommunikation auf Beruf und Alltag



2. Seminartag: Konfliktmanagement

Theoretischer Überblick und psychologische Aspekte

Darstellung und Einordnung von Konfliktsituationen

Auseinandersetzung mit Konflikten

Einfluss und Wirkung kommunikativer Elemente

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung
(Die Frankfurt University of Applied Sciences stellt eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung mit ausführlicher Beschreibung der Weiterbildungsinhalte aus.)

Ansprechpartner:

Oda Vogel

Ansprechpartner (email):

vogel@kompetenzcampus.fra-uas.de

Ansprechpartner (tel):

49.69.1533.2671

Förderung:



Veranstalter:

Frankfurt University of Applied Sciences

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.12.18 WE Wochenende
Sa.
210
Im Seminarpreis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenerfrischungen und ein kleiner Mittagssnack.
Nibelungenplatz 1 (BCN Hochhaus)
Frankfurt am Main

max. 20 Teilnehmer

Dauer: 1-3 Tage
Anmeldeschluss:
Stunden: 2 Tage

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren