Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17450 Weiterbildungskursen von 769 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Commis Sommelière/ier (IWI)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Fachwissen ist in der Top-Gastronomie von großer Bedeutung Durch ein fundiertes und praxisorientiertes Know-how sind die täglichen Arbeiten im Restaurant einfacher, professioneller und effektiver umzusetzen. Der erfolgreiche Abschluss zum Commis Sommelier (IWI) dokumentiert jedem Arbeitgeber eine besondere Leistungsbereitschaft, Engagement und vor allem perfekte Grundlagen für die Karriere als Sommelière/ier und Maître d’Hotel.

Berufsbegleitende Fortbildung zur/m IWI-geprüften Commis Sommelière/lier; Vermittlung fundierter Kenntnisse der Weinbaugebiete der Welt durch Blended Learning

Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung als Restaurantfachfrau/-mann, Hotelfachfrau/-mann, Köchin/Koch oder Nachweis gastronomischer Berufserfahrung von drei Jahren. Auszubildende im dritten Lehrjahr mit Empfehlungsschreiben des Arbeitgebers.

Abschluss: IWI-geprüfte/r Commis Sommelière/ier

Dozent/in: Alexander Kohnen u. a.

Sonstiges Merkmal
Commis Sommelière/ier [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning, zzgl. 300 Euro Prüfungsgebühr
04.03.18 - 16.07.18 09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig
Mo. und So.
2790 
nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning, zzgl. 300 Euro Prüfungsgebühr
Wilhelmstraße 20
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 16 Teilnehmer

Dauer: 15 Tage
(7 Module à 2 Tage + Prüfung)
weitere Kursinfos und Anmeldung.­.­.­

nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning, zzgl. 300 Euro Prüfungsgebühr
06.05.18 - 16.07.18 09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig
Mo. und So.
s.o.
2790 
nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning, zzgl. 300 Euro Prüfungsgebühr
s.o.

max. 16 Teilnehmer

Dauer: 15 Tage
(7 Module à 2 Tage + Prüfung)
weitere Kursinfos und Anmeldung.­.­.­

nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning, zzgl. 300 Euro Prüfungsgebühr
09.09.18 - 12.11.18 09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig
Mo. und So.
s.o.
2790 
nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit, inkl. umfassende Kursunterlagen, Verkostungen, E-Learning, zzgl. 300 Euro Prüfungsgebühr
s.o.

max. 16 Teilnehmer

Dauer: 15 Tage
(7 Module à 2 Tage + Prüfung)
weitere Kursinfos und Anmeldung.­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren