Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.601 Weiterbildungskursen von 703 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Über das Förderprogramm ProAbschluss

Logo ProAbschluss


Hintergrundinformationen

Die Initiative ProAbschluss fördert Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die in ihrem derzeitigen Tätigkeitsfeld einen Berufsabschluss erwerben möchten (Nachqualifizierung). Für Unternehmen und Beschäftigte hat das Land in allen 26 Landkreisen und Städten eine Struktur von Bildungscoaches und Bildungspoints geschaffen, die Interessenten beraten und Teilnehmer durch das Programm begleiten.

Die ProAbschluss-Bildungscoaches sind in erster Linie Ansprechpartner für Unternehmen, die Ihre Zukunft durch qualifiziertes Fachpersonal sichern möchten. Beschäftigte, die mit ProAbschluss einen Berufsabschluss erwerben möchten, finden in den ProAbschluss-Bildungspoints kompetente Beraterinnen und Berater, die eine Weiterbildung bis zum erfolgreichen Abschluss kostenlos begleiten.


Qualifizierungsscheck: bis zu 4.000 € Fördergeld

Das Land Hessen fördert abschlussbezogene Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen der Initiative ProAbschluss auch finanziell. Beschäftigte können einen Qualifizierungsscheck erhalten, mit dem sich das Land zur Hälfte, maximal aber mit 4.000 €, an den Kosten für die Weiterbildungsmaßnahme beteiligt. Weitere Informationen über den Qualifizierungsscheck und die Voraussetzungen finden Sie hier: >>>ProAbschluss für Beschäftigte.


Mehr Informationen



>>>Fragen und Antworten für Bildungsanbieter

>>>ProAbschluss Beratungsstellen in Hessen


Kurse und Anbieter finden

Qualifizierungsangebote, die grundsätzlich für die Förderung geeignet sind, erkennen Sie in der Hessischen Weiterbildungsdatenbank an dem Logo ProAbschluss.
Bitte beachten Sie, dass hiermit keine automatische Förderung der Kurse verbunden.
Bildungsanbieter, die das Logo tragen, sind aufgrund ihrer Zertifizierung grundsätzlich geeignet, Maßnahmen für ProAbschluss anzubieten.


Passende Kurse

RecherchezieleRatgeber
 •  ProAbschluss (Hessen) (Qualifizierungsscheck, 2 Kurse zur Förderung)  i 
Cached, Erstellt 2021-06-20 15:27:54 in 0,022 s

Die hier verlinkten Kurse speisen sich aus dem Datenbestand der Hessischen Weiterbildungsdatenbank. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern ist abhängig von der Zulieferung und Aktualisierung durch die hessischen Bildungsanbieter.



Information: erstellt am 06.08.15, zuletzt geändert am 25.04.19

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren