Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.509 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Coaching

Diese Beratungsform stammt ursprünglich aus dem Sport. Heute ist Coaching meistens Einzelberatung. Coaching hat dabei einen anleitenden Charakter und ist auf die Entwicklung der Kompetenzen der gecoachten Person ausgerichtet. Es ist lösungsorientiert und zielgerichtet, zeitlich begrenzt und strukturiert.

Coaching dient der Entwicklung der Fähigkeiten und Kompetenzen und der Zufriedenheit mit der Berufsrolle. Der Coach begleitet den Entwicklungsprozess, fördert das Bewusstsein für Konfliktsituationen. Ziel ist, Entscheidungen treffen zu können und passende Lösungsstrategien zu finden. Ein guter Coach gibt keine Ratschläge, sondern begleitet die Klienten dabei, eigenständig Lösungen für ihre Anliegen zu finden.

Coaching liegt im Trend. Deshalb verwenden viele Anbieter diesen Begriff – häufig leider recht undifferenziert. Es gibt auch keine allgemein gültige Definition, die für alle verpflichtend wäre.

Jobcoaching ist nur ein anderes Wort für Coaching. Inhaltlich ist damit das Gleiche gemeint wie in dieser Definition von Coaching. Vor allem in Österreich und der Schweiz werden andere Begriffe benutzt als in Deutschland.

core10/box-red.gif Genauere Hinweise

core10/box-black.gif Allgemeinere Hinweise

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia

Information: erstellt am 31.08.03, zuletzt geändert am 07.10.20

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren