Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19504 Weiterbildungskursen von 775 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sprachniveau (B2) Aufbaustufe

Selbstst√§ndige Sprachverwendung:  Auf dieser Stufe sind nachfolgend aufgef√ľhrte Sprachkompetenzen vorhanden (nach dem Europ√§ischen Referenzrahmen f√ľr Sprachen):

Hören
Kann längere Redebeiträge und Vorträge verstehen und auch komplexer Argumentation folgen, wenn das Thema einigermaßen vertraut ist. Kann am Fernsehen die meisten Nachrichtensendungen und aktuellen Reportagen verstehen. Kann die meisten Spielfilme verstehen, wenn Standardsprache gesprochen wird.

Sprechen
Kann sich so spontan und flie√üend verst√§ndigen, dass ein normales Gespr√§ch mit einem Muttersprachler recht gut m√∂glich ist. Kann sich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussion beteiligen und die eigenen Ansichten begr√ľnden. Kann zu vielen Themen aus dem eigenen Interessengebiet eine klare und detaillierte Darstellung geben.

Lesen
Kann Artikel und Berichte √ľber aktuelle Probleme verstehen und den Standpunkt des Verfassers erkennen, kann zeitgen√∂ssische literarische Prosatexte verstehen.

Schreiben
Kann √ľber eine Vielzahl von Themen klare und detaillierte Texte schreiben. Kann in einem Aufsatz oder Bericht Informationen wiedergeben oder Argumente und Gegenargumente f√ľr oder gegen einen bestimmten Standpunkt darlegen. Kann in Briefen die pers√∂nliche Bedeutung von Ereignissen und Erfahrungen deutlich machen.

Quelle: Europarat (Hg.): Gemeinsamer europ√§ischer Referenzrahmen f√ľr Sprachen: lernen, lehren, beurteilen. Strasbourg, Langenscheidt, 2001

core10/box-red.gif Genauere Hinweise: Die Stufen der Sprachkompetenz

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia

Information: erstellt am 06.04.06, zuletzt geändert am 06.04.06

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung k√∂nnen Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die f√ľr Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

√Ėffentliche F√∂rderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch √∂ffentliche F√∂rderprogramme und gesetzliche Regelungen unterst√ľtzt werden.

Regelungen und Programme

F√ľr Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

√úber uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums f√ľr Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums f√ľr Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren