Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.115 Weiterbildungskursen von 705 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

BAföG für Studierende

Studierende der Höheren Fachschulen, Akademien und Hochschulen können BAföG erhalten. BAföG ist kein Stipendium. Es soll vielmehr das Studium bei unzureichendem Einkommen finanzieren. Entscheidend für die Gewährung von BAföG ist die Höhe des Einkommens (das eigene, das der Eltern oder des Ehepartners). Je nach Höhe des Eigenbeitrags, der zur Studienfinanzierung zumutbar ist, wird BAföG in voller Höhe oder zu Teilen gewährt. BAföG gibt es zur Hälfte als Zuschuss und zur anderen Hälfte als unverzinstes Darlehen.

Falls ein Studienteil im Ausland absolviert werden soll, kann Auslands-BAföG beantragt werden.

Bundesweite Info-Hotline:
Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr: 0800 / 223 63 41 (kostenfrei)

Adressen/Links

Kurse zur Förderung

RecherchezieleRatgeber
 ▶ BAföG (Studenten) (567 Kurse zur Förderung)  i 
BACHELOR (Studium, 180, 210, 240 Leistungspunkte, 264 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Arts (Studium, 150 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Engineering (Studium, 38 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Laws (Studium, 8 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Science (Studium, 68 Kurse zum Abschluss)  i 
DIPLOM (Studium, 2 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Diplom-Kirchenmusiker/in (staatlicher Hochschulabschluss, 1 Kurs zum Abschluss)  i 
MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte, 290 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Arts (Studium, 91 Kurse zum Abschluss)  i 
Master of Business Administration (53 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of International Business Administration (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Computer Science (3 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Engineering (Studium, 20 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Health Economics (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Health Management (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Journalism and Media (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Laws (Studium, 8 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Pension Management (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Science (Studium, 99 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Taxation (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Arts (Studium, 91 Kurse zum Abschluss)  i 
Master of Business Administration (53 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of International Business Administration (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Computer Science (3 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Engineering (Studium, 20 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Health Economics (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Health Management (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Journalism and Media (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Laws (Studium, 8 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Pension Management (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Public Health (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Science (Studium, 99 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Taxation (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Arts (Studium, 91 Kurse zum Abschluss)  i 
Master of Business Administration (53 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of International Business Administration (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Computer Science (3 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Engineering (Studium, 20 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Health Economics (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Health Management (2 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Journalism and Media (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Laws (Studium, 8 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Pension Management (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Public Health (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Science (Studium, 99 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Taxation (2 Kurse zum Abschluss)
STAATSEXAMEN (Studium, 11 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Assessor (Dienstbezeichnung, 2 Kurse zum Abschluss)  i 
Cached, Erstellt 2021-06-13 10:01:24 in 0,052 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia

Information: erstellt am 20.06.03, zuletzt geändert am 27.11.19

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren