Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.433 Weiterbildungskursen von 668 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Schweißtechnische Kursstätte (SK) Trier

Über den Anbieter

Unsere Kursstätte ist seit mehreren Jahrzehnten ein kompetenter, zuverlässiger Ansprechpartner im Bereich Aus- und Weiterbildung von schweißtechnischen Fachkräften.
In der praktischen Qualifizierung werden die Teilnehmer in den gängigen Schweißverfahren in aufeinander abgestimmten Modulen mit international anerkannten Prüfungen bestens auf die Arbeitswelt vorbereitet und finden aufgrund ihrer Fähigkeiten in den verschiedensten Branchen ein berufliches Zuhause.
Die Teilnehmer können zeitnah einsteigen und werden praktisch und theoretisch optimal auf die Bedürfnisse des regionalen Arbeitsmarktes vorbereitet. Mit den Qualifizierungen nach DVS - Standards im Bereich Schweißtechnik haben die Teilnehmer größtmögliche Vermittlungschancen am Arbeitsmarkt.
In den theoretischen Lehrgängen (z.B. Schweißfachmann, Schweißfachingenieur) werden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um in einer Führungsposition die Verantwortung für die Einhaltung der geforderten Qualität der Schweißarbeiten einzuhalten. Aufgrund praktischer Erfahrungen und theoretischer Kenntnisse sind die Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss der Lehrgänge kompetente Ansprechpartner in allen Fragen der Schweißtechnik.

Anbieterinformation erstellt am 06.03.23, zuletzt geändert am 15.02.24, 86% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren