Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.915 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Technische Hochschule Mittelhessen (THM)

Über den Anbieter

Das Hochschulzentrum für Weiterbildung (HZW) bündelt die Weiterbildungsaktivitäten der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) und bietet damit Interessierten einen direkten und schnellen Zugang zu den vielfältigen Weiterbildungsangeboten der Hochschule. Die zielgruppenspezifische sowie kundenorientierte Ausgestaltung der Weiterbildungsprogramme steht im Fokus unserer Arbeit.

Hier kooperiert das HZW mit Unternehmen und Institutionen aus der Region sowie dem Bundesgebiet. Das HZW ist eingebettet in ein effektives Weiterbildungsnetzwerk und arbeitet in Mittelhessen mit zahlreichen Partnern, IHKs, VHU, Handwerkskammern, VHS, Fachschulen, dem Regionalmanagement für Mittelhessen sowie den Universitäten zusammen. Darüber hinaus profitieren die Weiterbildungsprogramme vom Wissens- und Technologietransfer der durchgeführten bildungsbezogenen Forschungs- und Modellprojekte des HZW. Somit können individuell an den Bedarf angepasste Weiterbildungsprogramme angeboten werden. Möglich sind die Teilnahme an Einzelseminaren, themenspezifischen Lehrgängen, Veranstaltungsreihen in Form von Zertifikatslehrgängen und weiterbildenden Masterstudiengängen, die durch die eigene Online-Lernplattform umfangreich ausgestaltet sind.

Die Zertifikatslehrgänge auf Hochschulniveau, bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit nach erfolgreichem Abschluss Credit Points nach dem ECTS System zu erwerben, welche auf ein mögliches anschließendes Studium angerechnet werden können. Zudem erhält jede Absolventin bzw. jeder Absolvent ein HZW-Weiterbildungs-Zertifikat der THM.

Mit den weiterbildenden Masterstudiengängen besteht die Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren und die persönliche Weiterbildung in das persönliche Familien- und Berufsumfeld zu integrieren.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren