Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.657 Weiterbildungskursen von 611 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Deutscher Kinderschutzbund, Orts- und Kreisverband Mainz e.V.

Über den Anbieter

Seit 1978 engagiert sich der Deutsche Kinderschutzbund e.V., Orts- und Kreisverband Mainz aktiv im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe als gemeinnützig anerkannter Träger in der Stadt Mainz und auch im Landkreis Mainz-Bingen.

In einer Vielzahl von Einrichtungen und Projekten bieten wir Beratung, Förderung und Bildung an für Kinder, Jugendliche, Mütter, Väter, Verwandte, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher und für alle Menschen, die in Erziehungsverantwortung stehen.
Als ein innovativer Fachverband der Kinder- und Jugendhilfe entwickeln wir neue Konzepte, setzen diese in Projekten um und beteiligen uns an Diskussionen, AG´s, Fachveranstaltungen usw..
Wir sind die Lobby für Kinder. Wir machen unseren Einfluss auf politischer Ebene geltend: für kindgerechtere Lebensbedingungen, Unterstützung für Familien, Chancengleichheit in der Bildung, bessere Gesundheitsförderung und soziale Sicherheit sowie für eine echte Partizipation von Kindern und Jugendlichen in politischen und gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen.

Bei uns finden Sie Hilfen für Kinder und Familien!

Anbieterinformation erstellt am 04.11.11, zuletzt geändert am 20.08.20, 58% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren