Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.430 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Bildungsgemeinschaft des pfälzischen Verkehrsgewerbes - SVG Pfalz

Über den Anbieter

Die Bildungsgemeinschaft des pfälzischen Verkehrsgewerbes ist eine Tochter der SVG Pfalz eG und dem Verband des Verkehrsgewerbes Rheinhessen-Pfalz e.V.

Die Straßenverkehrsgenossenschaft Pfalz eG (SVG), ist ein privatwirtschaftliches Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen im wesentlichen für Unternehmen des Verkehrsgewerbes aber auch anderer Branchen anbietet.

Folgende Dienstleistungen werden von der SVG Pfalz eG angeboten:

  • Dienstleister im Rahmen der LKW-Maut Deutschland
  • Mautkarten für Frankreich, Italien, Spanien und Österreich
  • Abwicklung der e-Vignette für diverse Länder
  • Handel mit Treib- & Schmierstoffen, LKW/KFZ-Zubehör aller Art sowie Formularen
  • Anlaufstelle für die SVG ESSO Card sowie der SVG/DKV Co-Branded Service-Card
  • Shell-Großtankstellen
  • Vermittlung und Abschluss von Versicherungen
  • Externer Arbeitssicherheits- und Betriebsärztlicher Dienst
  • Qualitätssicherung und Unternehmensberatung
  • Gefahrgut- und Umweltschutzberatung (Externer Gefahrgutbeauftragter)
  • Frachtvermittlung
  • Fahrzeugleasing, Fahrzeugmietkauf

Für den Geschäftszweig "Aus- und Weiterbildung" wurde gemeinsam mit dem Verband des Verkehrsgewerbes Rheinhessen-Pfalz e.V. die Bildungsgemeinschaft des pfälzischen Verkehrsgewerbes GbR gegründet. In Kaiserslautern und Ludwigshafen stehen für diesen Zweck Schulungsräume zur Verfügung.

Die Bildungsgemeinschaft des pfälzischen Verkehrsgewerbes GbR wurde durch die offizielle Anerkennungsbehörde des Landes Rheinland-Pfalz, dem Landesbetrieb Mobilität in Trier, als staatlich anerkannte Ausbildungsstätte amtlich bestätigt.

Anerkannt für die Durchführung der Fahrer-Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) für den Güter- und Personenverkehr.

Anbieterinformation erstellt am 10.11.10, zuletzt geändert am 08.05.19, 85% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren