Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.681 Weiterbildungskursen von 662 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

IHK-Akademie Koblenz e.V.

Über den Anbieter

Die IHK-Akademie Koblenz e.V. ist aus der Verschmelzung der beiden IHK Bildungseinrichtungen, dem ManagementZentrum Mittelrhein e.V. (MZM) und dem IHK-Bildungszentrum Koblenz e.V. (BIZ) entstanden.

Mit acht regionalen Standorten entsteht damit für Sie eine noch leistungsstärkere Bildungseinrichtung mit einem Fortbildungsangebot vom Berufseinstieg bis zur Managementebene.

Sie finden uns an folgenden Orten:

Altenkirchen - Bad Kreuznach - Bad Neuenahr-Ahrweiler - Idar-Oberstein - Koblenz - Montabaur - Neuwied - Simmern

Neben dem ManagementZentrum Mittelrhein wird auch das Umwelt-Technikum Koblenz als eigene Marke weitergeführt.

Die IHK-Akademie Koblenz e.V. hat mit acht Bildungsstätten und Kompetenzzentren sowie den Marken ManagementZentrum Mittelrhein e.V. und Umwelt Technikum Koblenz zum Ziel, flächendeckend qualitativ hochwertige und praxisnahe Bildungsangebote zu schaffen und umzusetzen. Unsere Aus- und Weiterbildungen im kaufmännischen, gewerblich-technischen und IT-Bereich ermöglichen unseren Kunden eine Verbesserung ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse und erweitern so die Chancen auf einen beruflichen Aufstieg.

Anbieterinformation erstellt am 18.10.10, zuletzt geändert am 08.12.22, 87% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren