Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.054 Weiterbildungskursen von 694 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Berufsbildende Schulen (BBS) Koblenz - Fachschule für Sozialwesen Hildegard von Bingen

Über den Anbieter

Die Ausbildungen zur Sozialassistentin/zum Sozialassistenten und zur Erzieherin/zum Erzieher münden in anspruchsvolle Berufe, die Empathie, Kontaktfähigkeit, Kommunikationsgeschick, Organisationstalent und Managementqualitäten erfordern. Diese Haltungen und Fähigkeiten entwickeln Sie während Ihrer Ausbildung an der Hildegard-von-Bingen-Schule.

Unsere Gesellschaft befindet sich demographisch, wirtschaftlich und sozial in einem massiven Wandlungsprozess. Durch die entsprechend veränderten Anforderungen an das System Familie wachsen Kinder immer früher und für einen längeren Zeitraum in Erziehungsinstitutionen auf. Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler sensibilisieren für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, die häufig weniger Bindung erfahren und verstärkt nach Orientierung suchen. Auch die Kooperation mit Eltern, Trägern, Jugendamt, Gesundheitsamt, Zivilgemeinde und Fachstellen wird bedeutsamer. Unser Anspruch ist es, die Schülerinnen und Schüler auf diese umfangreichen Aufgaben in christlicher Verantwortung vorzubereiten.

Als katholische Schule streben wir ein Lernklima an, in dem christliche Werte, Respekt und Toleranz gelebt werden. Wesentlich für ein konstruktives Miteinander ist die Übernahme von Verantwortung der Schülerinnen und Schüler, um die eigenen Ausbildungsziele und persönliche Reife zu erreichen.

Anbieterinformation erstellt am 02.07.10, zuletzt geändert am 20.08.20, 80% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren