Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.202 Weiterbildungskursen von 705 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Berufsbildende Schulen (BBS) Frankenthal - Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte

Über den Anbieter

Das Pfalzinstitut bietet als Ausbildungsbetrieb jungen Menschen mit Hörschädigung die Möglichkeit, im dualen Berufsausbildungssystem mit den Lernorten Betrieb und Schule, eine ihren Fähigkeiten entsprechende Ausbildung zu erhalten.

Die Ausbildungs- und Unterrichtsmethoden sind auf die besonderen Bedingungen abgestimmt. Unsere Ausbilder und Ausbilderinnen sind rehabilitationspädagogisch so geschult, dass sie behinderungsspezifische individuelle Hilfen zur Erreichung des Ausbildungszieles bieten können.

  • Die Ausbildung erfolgt in bundesweit anerkannten Ausbildungsberufen.
  • Die Abschlussprüfungen werden vor den zuständigen Kammern und Behörden abgelegt.
  • Die Ausbildung dauert je nach Beruf 2 bis 3,5 Jahre.

IN FOLGENDEN BEREICHEN BIETEN WIR DIE MÖGLICHKEIT ZUR AUSBILDUNG

BEKLEIDUNGSTECHNIK
– Maßschneider/in

  Fachrichtung Damenoberbekleidung

ELEKTROTECHNIK
– Informationselektroniker/in

  Fachrichtung Geräte- und Systemtechnik

ERNÄHRUNG UND HAUSWIRTSCHAFT

– Koch/Köchin
– Beikoch/Beiköchin
– Hauswirtschafter/in
– Hauswirtschaftshelfer/in

HOLZTECHNIK
– Tischler/in
– Holzbearbeiter/in

INFORMATIONSTECHNIK
– Fachinformatiker/in

  Fachrichtung Systemintegration

MEDIENTECHNIK
– Mediengestalter/in Digital und Print

  Fachrichtung Gestaltung und Technik

METALLTECHNIK
– Maschinen- und Anlagenführer/in

  Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik

WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG
– Kaufmann/-frau für Büromanagement
– Verwaltungsfachangestellte/r

  Fachrichtung Kommunalverwaltung
Anbieterinformation erstellt am 02.07.10, zuletzt geändert am 30.10.19, 80% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren