Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.898 Weiterbildungskursen von 759 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Über den Anbieter

Eine der zentralen bildungspolitischen Aufgaben, der sich alle an dem Bildungsprozess Beteiligten stellen müssen, ist die Förderung der lebensbegleitenden beruflichen Weiterbildung, weil sich die betrieblichen Anforderungen immer rascher verändern. Den Industrie- und Handelskammern fällt die gesetzlich untermauerte Aufgabe zu, vor allem kleinere und mittlere Betriebe in der Region sowie deren Mitarbeiter, Berufs- und Wiedereinsteiger sowie Weiterbildungsinteressenten bei ihren Bildungsvorhaben zu unterstützen.

Im Mittelpunkt der Bildungsarbeit der Kammern stehen die Unternehmen und Einzelpersonen, die informiert und beraten werden und an die sich das breitgefächerte und qualitativ ständig verbesserte Weiterbildungsangebot richtet. Die Qualitätssicherung und Verbesserung ist ein ständiger Prozess, der in engem Schulterschluss mit den gesetzgebenden Organen, den Ministerien und nachgeordneten Verwaltungsbehörden sowie nicht zuletzt mit den Betrieben vorangebracht werden muss.

Anbieterinformation: erstellt am 02.06.10, zuletzt geändert am 15.06.15, 67% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Informationen sagen nichts aus über die QualitĂ€t der Angebote selbst. Mehr erfahren

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die fĂŒr Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstĂŒtzt werden.

Regelungen und Programme

FĂŒr Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige SÀule der FachkrÀftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums fĂŒr Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums fĂŒr Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren