Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.492 Weiterbildungskursen von 669 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

VHS Ludwigshafen - Volkshochschule Ludwigshafen

Über den Anbieter

Leitbild der Volkshochschule Ludwigshafen

Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Stadt Ludwigshafen in der Rhein-Neckar-Region mit über 100-jähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Sie hat eine besondere gesellschaftliche Verantwortung gegenüber der Ludwigshafener Einwohnerschaft und den gewählten kommunalen Gremien, da sie erheblich aus öffentlichen Mitteln finanziert wird.

Die VHS Ludwigshafen ermöglicht und fördert das lebenslange Lernen für alle Bürgerinnen und Bürger. Dafür wird ein breit gefächertes, bedarfsgerechtes Bildungsangebot zur Verfügung gestellt.

Als zentrale Aufgabe versteht die VHS Ludwigshafen die individuelle persönliche und berufliche Weiterentwicklung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Darüber hinaus werden die Fähigkeiten zur sozialen und gesellschaftlichen Teilhabe gefördert und damit soziale Gerechtigkeit sowie interkulturelle Integration unterstützt.

Hierbei arbeitet die VHS Ludwigshafen auf der Grundlage der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und des damit verbundenen Welt- und Menschenbildes. Dazu gehören gegenseitige Toleranz und Wertschätzung. Wir vertreten das Recht auf Bildung für jeden Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, Glaube, sozialer Herkunft und Bildungsgrad. Geschlechtergerechtigkeit ist durch Einbeziehung von Gender Mainstreaming gegeben.

Anbieterinformation erstellt am 18.03.10, zuletzt geändert am 20.10.21, 0% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren