Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.501 Weiterbildungskursen von 645 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Landeszentrale für politische Bildung - Mainz

Über den Anbieter

Politische Bildung zu leisten und zu fördern, das ist die Aufgabe der "Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz" (LpB), die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann.

Das Team der Landeszentrale erfüllt diese Aufgabe mit Veranstaltungen und Publikationen, mit alltäglicher Kleinarbeit und mit großen "Events".

Die LpB unterstützt die Bildungsarbeit vor allem durch Förderung und Zusammenarbeit mit anderen Bildungseinrichtungen in Form von Projekten und Seminaren, aber auch mit Materialien. Sie berät und führt eigene Veranstaltungen und Fachtagungen zu Themen politischer Bildung durch und gibt eigene Publikationen heraus. Ihre Schriftenausgabe und die Bibliothek stehen allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Das Jahresprogramm der Veranstaltungen kann bei der LpB angefordert werrden.

Die parteipolitisch neutrale Tätigkeit der LpB wird von einem Kuratorium überwacht. Beraten wird die LpB durch den Landesarbeitsausschuss. Ein ständiger Gedankenaustausch findet mit der Bundeszentrale und den anderen Landeszentralen für politische Bildung statt. Unsere Arbeit findet statt auf der Grundlage des Beutelsbacher Konsens und des Münchner Manifests.

Anbieterinformation erstellt am 16.08.08, zuletzt geändert am 29.04.16, 12% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren