Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Beef it or leave it!

Inhalt

Einzigartige Geschmackserlebnisse erzielen - durch Hochleistungstemperaturgrillen.
Durch dieses Verfahren erhalten Produkte
eine extrem krosse Kruste. Die Ergebnisse überzeugen, denn
die innovative Zubereitungsart ist zeitsparend und führt zu
überzeugender Qualität und Aromenvielfalt. Von der Vorspeise bis hin zum Dessert, von vegetarisch bis Paleo - mit dem Beefer ist alles möglich. In diesem Praxisseminar wird die neue Zubereitungstechnik ausführlich dargestellt und die Teilnehmer erhalten einen umfangreichen Einblick in Technologie und Funktion des Verfahrens.

  • Entstehungsgeschichte
  • Beefer Facts
  • Beefen von verschiedenen Fleischcuts
  • Sous Vide und das Beefen
  • Beefen von Vorspeise bis Dessert
  • "Dos and Dont"s” bei der Herstellung

Voraussetzung:

keine



Ansprechpartner: Tilman Fuchß
Telefon: +49.261.3048943
Fax: +49.261.3048934
Email: fuchss@gbz-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
11.04.18 09:00 - 16:00 Uhr 1 Tag Ganztägig
Mi.
max. 18 Teiln.
159 € Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren