Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23705 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Arbeitssicherheit - Verantwortlichkeiten und Pflichten für Führungskräfte - Erstschulung

Inhalt

Unternehmerpflichten werden nicht nur auf ausgewiesenen/benannten Leitungs- und Managementebenen erfüllt, sondern oft auch auf darunter liegende operative Ebenen weiterdelegiert. Häufig ist den Beteiligten dabei aber nicht bewusst, welche Aufgaben damit verbunden sind bzw. wie die Erfüllung dieser Aufgaben sicherzustellen ist. Für die operative Ebene sind daher detaillierte Kenntnisse über die Vorschriften und die von ihnen zu erfüllenden Bedingungen erforderlich, damit sie den gestellten Aufgaben entsprechend gerecht werden können. Ohne den Nachweis einer detaillierten Unterweisung dieses Personenkreises über deren Aufgaben, Pflichten, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten haftet der Unternehmer für Fehler seiner Mitarbeiter i.d.R. unbegrenzt, falls er seiner Organisationspflicht für einen ordentlichen Geschäftsbetrieb nicht ausreichend nachgekommen ist.

Gesetze, Vorschriften, Normen und Regelungen - National und International - Verbindlichkeit - Unterschiedliche inhaltliche Rechtsgebiete und örtliche Regionen Unternehmen und Personen - Personen und Funktionen in Unternehmen - Aufgaben von Personen und Funktionen - Zuständig- und Verantwortlichkeiten - Funktionen einer natürlichen Person Dokumentation - Dokumente - Dokumentenbeistellung - Inhalte, Verläßlichkeit und Überprüfung Verantwortlichkeit, Haftung und Konsequenzen - Zuständigkeit und Verantwortlichkeit - Haftung & Konsequenzen für natürliche Personen - Haftung & Konsequenzen für Unternehmen Abschlussdiskussion

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültig:

Zielgruppe: Führungskräfte, Mitarbeiter mit Pflichtenübertragungen; Personen, die im Rahmen einer schriftlichen Übertragung Unternehmerpflichten im Auftritt nach Außen wahrnehmen, häufig für einen kleinen Bereich z.B. Kundenkreis, Beschaffung, Vertrieb etc.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen

Rechtliche Grundlage:

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren