Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Vor dem Ruhestand - nach dem Job

Inhalt

Etwas hört auf. Etwas Neues kommt.

Menschen sind unterschiedlich. Die einen haben Angst vor dem Ruhestand, andere sehnen ihn herbei, wiederum andere lassen ihn auf sich zu kommen. Viele schmieden Pläne für die Arbeit im Garten oder räumen im Geiste schon Speicher und Keller auf. Und dann? Unterschiedliche Erwartungen, unterschiedliche Hoffnungen und Ziele treffen aufeinander. Was oft verkannt wird: eine gute Vorbereitung auf den Ruhestand sorgt für Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit auch in den letzten Berufsjahren. Die vielfach festzustellende nachlassende Motivation findet nicht statt. Eine richtige Vorbereitung kräftigt und stärkt Mitarbeiter/innen, ist aber auch für den Arbeitgeber wertvoll, behält er doch eine/n zufriedenen Mitarbeiter/in, der/die aus dieser Zufriedenheit heraus mit Freude an der Arbeit bleibt. Für beide Seiten ein Gewinn!

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
02.08.18 - 03.08.18 10:00 - 16:00 Uhr 2 Tage Ganztägig
Do. und Fr.
max. 8 Teiln.
399 €
66887 Ulmet

Referent/in: Dr. Hans-Valentin Kirschner
Dauer: 2 Tage
Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren