Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Geprüfter Fachwirt / Geprüfte Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen

Inhalt

Die erworbenen praxisbezogenen Fähigkeiten qualifizieren den Prüfungsteilnehmer für Führungsaufgaben in Krankenhäusern und Kliniken, Gesundheitszentren, Reha- und Kureinrichtungen, Wohn- und Pflegeheimen, Trägerorganisationen bei ambulanten Pflegediensten, Transport- und Rettungsdiensten, in der Beratung und Koordinierung sowie in einschlägigen Verbänden, Krankenkassen und Versicherungen.

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Steuern von Qualitatsmanagementprozessen
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern und Uberwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchfuhren von Marketingmaßnahmen

Voraussetzung:
  1. Zugangsvoraussetzungen für den Kompakt-Studiengang:
    Für die Teilnahme am Studiengang werden die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem, selbstständigem Lernen auch außerhalb des Unterrichts und zu aktiver Mitgestaltung des
    Studiums vorausgesetzt.
    Die Verwaltung des Kompakt-Studienganges erfolgt über eine Internet-Plattform. Aus diesem Grunde müssen die Teilnehmer über einen Internet-Zugang und Sicherheit im Umgang mit Internet-Anwendungen und gängiger Office-Software verfügen.
  2. Zulassungsvoraussetzungen für die Fortbildungsprüfung:
    Die Zulassungsvoraussetzungen für die IHK-Fortbildungsprüfung "Fachwirt/in im Gesundheits-
    und Sozialwesen" sind in § 2 der Verordnung zum/zur Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen definiert. Für die Zulassung zur IHK-Fortbildungsprüfung muss der Prüfungsbewerber Berufspraxis im Gesundheits- oder Sozialwesen nachweisen, deren Dauer von der Art seines Ausbildungsabschlusses abhängig ist.


Ansprechpartner: Vicky Hammes
Telefon: +49.261.3047115
Fax: +49.261.3047123
Email: hammes@ihk-akademie-koblenz.de

IHK-Fortbildungsprüfung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Abschluss
Fachwirt/in - Gesundheits- und Sozialwesen () i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
24.08.18 - 19.06.20 17:30 - 20:45 Uhr 22 Monate Abends
Fr.
max. 20 Teiln.
4135 €
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Mindestteilnehmer: 10

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren