Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Industriemeister Kunststoff/Kautschuk

Inhalt

Die Weiterbildung zum Industriemeister soll den Teilnehmern vor allem in die Lage versetzen, zukünftige Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen und den technischen und organisatorischen Wandel im Betrieb mitzugestalten. Gerade in der kunststoffverarbeitenden Industrie haben zukünftige Meister, die als Bindeglied zwischen Unternehmensleitung und Produktion stehen, sehr gute Perspektiven, hochwertige Funktionen zu übernehmen, vom Schichtführer, der Arbeitsvorbereitung bis hin zum Produktionsleiter.

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Bearbeitungstechnik (Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt)
  • Verarbeitungstechnik (Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt)
  • Kautschuktechnik (Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt)
  • Faserverbundtechnik (Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt)
  • Betriebstechnik
  • Werkstoffe
  • Produktionsprozesse
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement


Ansprechpartner: Sarah Klemenz-Hidien
Telefon: +49.261.3047117
Fax: +49.261.3047123
Email: klemenz@ihk-akademie-koblenz.de

IHK-Fortbildungsprüfung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Abschluss
Meister/in - Kunststoff und Kautschuk () i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
06.08.18 - 22.05.21 17:15 - 20:30 Uhr 3 Jahre Abends
Mo. und Sa.
max. 22 Teiln.
6300 € Von Bodelschwingh Straße 33
56410 Montabaur

Dauer: mehr als 2 Jahre bis 3 Jahre

Mindestteilnehmer: 16

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren