Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Acrylmalerei Kurs I

Inhalt

Das Malen mit Acrylfarben ist eine noch sehr junge Maltechnik. In den 1950er Jahren machten Künstler erste Versuche mit Acrylfarben. Heute sind diese in pastöser - oder zähflüssiger - Konsistenz die Multitalente unter den Farben. Wir werden uns mit verschiedenen Maltechniken beschäftigen, z.B.:
Der pastose Farbauftrag: Dabei geht es, den Pinselstrich sichtbar zu machen.
Der stark verdünnte Farbauftrag: Wobei eine Aquarellartige Oberfläche entsteht.
Die Michtechnik: Malen mit Acrylfarben in Verbindung mit anderen Farbsystemen.

Der Kurs ist für Teilnehmer mit und ohne Erfahrung im Malen mit Acrylfarben geeignet.

Mitzubringen sind:
Acrylfarben, Spachtelmasse soweit vorhanden, Pinsel, Spachtel (am besten eignen sich alte, entwertete Scheckkarten oder ähnliches), Acrylpapier oder Leinwände.

Fehlendes Material kann beim Kursleiter gegen Selbstkostenpreis erworben werden.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
15.02.18 - 22.03.18 18:30 - 20:30 Uhr 5 Wochen Abends
Do.
max. 9 Teiln.
59 € Am Kaisergarten 4
54518 Bergweiler

Atelier Jung

Referent/in: Hans-Dieter Jung

Treffen: 6

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren