Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

On parle (A2/B1)

Inhalt

On parle (A2/B1)

Zielgruppe: Teilnehmer/-innen mit Kenntnissen aus einem vorherigen Kurs Rebonjour oder mit vergleichbaren Vorkenntnissen auf dem abgeschlossenen Niveau A2
Inhalt: Ziel dieses Kurses ist es, vorhandene französische Sprachkenntnisse intensiv im Gruppengespräch anzuwenden und zu vertiefen. Dadurch werden Wortschatz und grundlegende Grammatikstrukturen aktiv und im Kontext aufgefrischt.
Sie üben, über die Vergangenheit zu berichten und Zukunftspläne mitzuteilen, sowie Ihre Kenntnisse der französischen Kultur durch aktuelle Informationen zu erweitern. In kürzester Zeit werden Sie wieder aktiver mit der Sprache umgehen können - und daran Spaß haben.
Kleingruppe!
Lehrwerk: Prenons la parole, Klett Verlag, ISBN 3-12-529284-0

Sonstiges Merkmal
Konversation (Sprachniveau)
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
14.04.18 - 05.05.18 9:00 - 12:15 Uhr 3 Wochen WE Wochenende
Sa.
max. 12 Teiln.
94 € Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

C 1.06; vhs-Haus

Referent/in: Hélène Schlüter

Treffen: 44

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren