Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Warenursprung und Präferenzen - Grund- und Aufbauseminar (2 Tage)

Inhalt

Das Seminar gibt einenÜberblicküber die einschlägigen Präferenzbestimmungen. Es vermittelt Tipps, wie Unternehmen ursprungsrechtliche Parameter beim Verkauf sicher und gezielt einsetzen. Importeure sparen durch Anwendung der Präferenzen i.d.R. die Zahlung des Zolls. Die Teilnehmer/innen erlernen die Ursprungssystematik und die sichere Ermittlung des Ursprungs und werden kompetente Ansprechpartner im Unternehmen sein. Argument beim Verkauf und Kostenfaktor beim Einkauf- Erfolgsfaktor versus Kundenbindung und Kundenzufriedenheit. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in den Abteilungen Versand, Verkauf und Einkauf und ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Mitarbeiter gedacht.

Die Inhalte umfassen

EU-Binnenmarkt und WuP | Der Zollkodexbogen |

Generelle Unterteilung | WTO und internationale Zusammenhänge

Abschnitt I: Warenursprung

Abschnitt II: Waren des freien Verkehrs

Abschnitt III: Präferenzen



Weitere Informationen

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 8 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
450 € Ludwigsplatz 2-4
67059 Ludwigshafen


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
s.o.
450 € s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
s.o.
450 € s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
s.o.
450 € s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
s.o.
450 € s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
s.o.
450 € s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
s.o.
450 € s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

25.04.18 - 26.04.18 2 Tage
Mi. und Do.
s.o.
450 € s.o.


Veranstaltungsort: IHK Pfalz
Ansprechpartner: Beate Neber
Telefon: 0621/5904-1911
Fax.: 0621/5904-221911
Email: beate.neber@pfalz.ihk24.de

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren