Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27445 Weiterbildungskursen von 781 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Die neue Datenschutzgrundverordnung

Inhalt

Das Seminar informiert in allen Aspekten über die neue in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung mit dem Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung.

I. Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

  1. Datenschutzrecht in Europa
  2. Datenschutzrecht in Deutschland
  3. DS-GVO
  4. Richtlinie im Gewand einer Verordnung?
    a. Öffnungsklauseln
    b. Beispiele
    c. Auswirkungen
  5. Aufbau der DS-GVO
  6. Vergleich DS-GVO und BDSG alt
  7. BDSG neu
  8. Wesentliche Ä;nderungen
  9. Ausblick

II. Umsetzung in die Praxis

  1. Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  2. Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  3. Technisch organisatorische Maßnahmen
  4. Folgenabschätzung
  5. Auftragsdatenverarbeitung
  6. Datenverarbeitung im Ausland
  7. Meldepflicht bei Datenpannen


Ansprechpartner: Angela Rosenberg
Telefon: +49.261.3047183
Fax: +49.261.3047121
Email: rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
20.03.18 - 21.03.18 08:30 - 16:30 Uhr 2 Tage Ganztägig
Di. und Mi.
max. 20 Teiln.
515 € 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren