Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25293 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fach- und Servicekraft für Schutz und Sicherheit - Teilqualifikation Personen und Objekte schützen (TQ 1)

Inhalt

Beim TQ-Modul 1 ?Personen und Objekte schützen" handelt es sich um ein Modul aus dem modularen Gesamtkonzept der Teilqualifizierung zum/zur ?Servicekraft für Schutz und Sicherheit" (IHK).

). Das Konzept entspricht den Konstruktionskriterien der Bundesagentur für Arbeit für Teilqualifizierung und umfasst insgesamt vier Module:

  • Modul 1: ?Personen und Objekte schützen"
  • Modul 2: ?Im Sicherungs- und Ordnungsdienst im öffentlichen Raum arbeiten"
  • Modul 3: ?Im Veranstaltungsdienst arbeiten"
  • Modul 4: ?In Notruf- und Serviceleitstellen / Interventionsstellen arbeiten" Personen ohne formalen Berufsabschluss soll durch die Teilnahme an der Maßnahme eine berufliche Perspektive eröffnet und ein kurzfristiger Einstieg in Beschäftigung ermöglicht werden. Mit jedem Modul der Teilqualifizierung (TQ) erwerben Teilnehmende eine beruflich verwertbare Qualifizierung mit entsprechender Fachkräftebezeichnung. Durch den Erwerb der grundlegenden fachtheoretischen und fachpraktischen Inhalte des jeweiligen Teilqualifizierungsmoduls gehen sie einen Schritt in Richtung Facharbeiterabschluss. Im Modul 1 erwerben die Teilnehmenden das Zertifikat ?Personen und Objekte schützen", dem folgende Themeninhalte zugrunde liegen:
  • Kommunikation und Information
  • Dokumentation von Zuständen, Vorfällen und Maßnahmen, Qualitätssicherung
  • Kontrolle und Überwachung von Personen, Fahrzeugen, Güter und Objekten
  • Feststellungen und Bewertungen von Alarmstellungen, Störungen, Vorfällen und Veranlassung, Durchführung und Überwachung folgender Maßnahmen

Abschluss: DEKRA - Zertifikat mit interner Prüfung

Gültig:

Zielgruppe: Arbeitsuchende

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, Zuverlässigkeit, idealerweise Fahrerlaubnis Führerschein Klasse B, grundlegende IT-Kenntnisse auf Anwenderniveau, ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Bereitschaft zur Schichtarbeit, polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag, ausführliches Beratungsgespräch

Rechtliche Grundlage:

Terminoption: auf Anfrage, Termin offen

Abschluss
Fachkraft - Schutz und Sicherheit () i
Abschlussart
Nichtschülerprüfung () i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.03.18 - 14.09.18
Mo. und Fr.
k. A.
Robert- Koch- Str. 50
55129 Mainz

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

11.06.18 - 21.12.18
Mo. und Fr.
s.o.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

03.09.18 - 15.03.19
Mo. und Fr.
s.o.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

05.11.18 - 17.05.19
Mo. und Fr.
s.o.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
6 Monate

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren