Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27287 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Den Augen Gutes tun!

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ihre Augen werden überanstrengt durch Arbeiten am Bildschirm, langes Lesen und viel Autofahren? Als Folge stellen sich Verspannungen im Schulter-Nackenbereich oder Kopfschmerzen ein? Dann empfehlen wir Ihnen Augen-Qigong. Schon kleine Übungen können den Sehstress ausgleichen. Die leicht zu erlernenden Entspannungsübungen stärken die Augenmuskeln, fördern das Zusammenspiel beider Augen und die Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit der Linsen. Die Augenmuskulatur wird geschmeidiger und kräftiger sowie der Schultergürtel und Nacken befreiter. Die achtsam und sanft ausgeführten Übungen sind -wie immer bei Qi Gong - frei von Leistungsdruck und Anstrengungen. Es sind langsam fließende Bewegungen in entspannter Körperhaltung im Stehen oder Sitzen. Sie können die Atmung, die Funktion der inneren Organe, die Durchblutung und die körpereigene Energie stärken und harmonisieren.


Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
09.12.17 10:00 - 12:15 Uhr 1 Tag WE Wochenende
Sa.
max. 15 Teiln.
12 € Neuer Markt 3
55218 Ingelheim

WBZN-005

Referent/in: Gerhard Müller

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren