Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27445 Weiterbildungskursen von 781 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Betriebsbeauftragter Gewässerschutz

Inhalt

Wasser gehört mit zu den am meisten zu schützenden Ressourcen. Dem hat der Gesetzgeber das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) vorgestellt. Dieses Gesetz enthält Bestimmungen über den Schutz und die Nutzung von Oberflächengewässern und des Grundwassers.
Mit Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, Ihre verantwortungsvollen Aufgaben als Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz rechtskonform und handlungssicher zu erfüllen.
Allgemeine Umweltrechtsgrundlagen
Gesetzliche Grundlagen des Gewässerschutzes
Aktuelle Vorschriften und wasserrechtliche Anforderungen des WHG
Abwasserabgabengesetz
Aufgaben, Rechte, Pflichten, Verantwortungsbereich des / der Gewässerschutzbeauftragten
Umwelthaftungsgesetz
Gewerbliche Abwasserbehandlung und -einleitung
Verfahren der Abwasseruntersuchung
Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
Kontrolle, Überwachung, Berichterstattung, Einflussnahme

Dauer: 45 Stunden

Voraussetzung:

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal
Beauftragte i
Betriebsbeauftragte/r für Abfall [privatrechtlich] () i
Gewässerschutzbeauftragte/r i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren