Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27445 Weiterbildungskursen von 781 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Landwirtschaft 4.0 im Ackerbau

Inhalt

Ansprechpartner:
Daniel Eberz, Tel.: 06561/9480-410, Fax: 06561/9480-299, E-Mail: Daniel.Eberz@dlr.rlp.de
Inhalt:
Termin:
27.02.2018
Uhrzeit:
09.30 - 17.00 Uhr
Ort:
54338 Schweich, Hotel Leinenhof
Thema:
Landwirtschaft 4.0 im Ackerbau -
Precision Farming von der Aussaat bis zur Ernte
Inhalt:
Precision Farming im Ackerbau
Sensorgestützte Systeme
(Ökonomischer) Nutzen für die Praxis
Einsatz von Drohnen
Künstliche Intelligenz im Ackerbau
Aktueller Stand in Technik und
Forschung
Vorteile durch kostenfreie Nutzung von SAPOS in RLP
Zielgruppe:
Landwirte, Lohnunternehmer, MBR, Landhandel, Berater
Referent/In:
Staatssekretär Andy Becht, MWVLW
Dr. Florian Kloepfer, KTBL
Peer Leithold, Agri Con GmbH
Juliane Schmitt, ZEPP
Dr. Ansgar Bernardi, DFKI
Till Berthold, TB Copters
Martin Fettke, Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation
Bernd Hartmann, BASF
Veranstalter:
DLR Eifel, VLF Eifel, ALB
Kosten:
Tagungspauschale
Anmeldung:
online: www.dlr-eifel.rlp.de (>Termine)
Ansprechpartner: Daniel Eberz
Tel.: 06561/9480-410




Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
27.02.18 09:30 - 17:00 Uhr 7 Std. Ganztägig
Di.
25 € Leinenhof 5
54338 Schweich

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren