Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Zweitschriftlerner Integrationskurs - Modul 3

Inhalt

Zweitschriftlerner Integrationskurs - Modul 3
Zweitschriftlerner-Integrationskurse
Allgemeiner Integrationskurs für Zweitschriftlerner/-innen
Die Integrationskurse für Zweitschriftlerner/-innen richten sich an Zuwanderer und Zuwanderinnen, die in Ihrer Muttersprache Lesen und Schreiben können, jedoch das Lesen und Schreiben der lateinischen Buchstaben nicht gelernt oder noch Schwierigkeiten hierbei haben.
In diesen Spezialkursen lernen die Teilnehmer/-innen mit langsamem Lerntempo nicht nur die deutsche Sprache, sondern auch das Lesen und Schreiben der lateinischen Buchstaben.
Aufbau des Zweitschriftlern-Integrationskurses:
100 UStd. Alphabetisierung in den lateinischen Buchstaben
200 UStd. Deutschunterricht auf dem Niveau A1
300 UStd. Deutschunterricht auf dem Niveau A2
Danach können die Teilnehmer/-innen, ohne die Sprachprüfung Deutsch-Test für Zuwanderer abzulegen, eine Berechtigung zur Teilnahme an weiteren 300 UStd. Deutschunterricht (Berechtigung zur Wiederholung von 300 UStd.) erhalten, um Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 zu erwerben.
Die 12 Sprachkursmodule werden mit der Prüfung Deutsch-Test für Zuwanderer abgeschlossen. Nach Ende des Abschlussmoduls "Orientierungskurs" wird der Test "Leben in Deutschland" abgelegt.
Die Zweitschriftlerner-Integrationskurse finden in der Regel vor- oder nachmittags statt. Der Unterricht umfasst von Montag bis Freitag jeweils 4 UStd.

Lehrwerk: wird bekannt gegeben.

Für die Aufnahme zum Integrationskurs (einschließlich Einstufungstest) erhalten Sie einen Termin unter der Telefonnummer: 06131 / 26 25-150.
Für Zuwanderer/Zuwanderinnen, die eine Teilnahmeberechtigung oder -verpflichtung besitzen, ermäßigt sich das Kursentgelt auf 1,95 EUR pro Unterrichtsstunde. Bei Leistungsbezug nach SGB II (Arbeitslosengeld II) oder nach SGB XII (Sozialhilfe) kann durch das Bundesamt auch eine Kostenbefreiung für das Kursentgelt erteilt werden.

Zielgruppe:
Ausländer

Zertifikat
Integrationskurs () i
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) () i
Leben in Deutschland () i
Zielgruppe
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Migranten/-innen (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
08.01.18 - 09.02.18 14:00 - 17:15 Uhr 5 Wochen Nachmittags
Fr.
max. 20 Teiln.
390 € Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

vhs-Haus; Innenstadt

Referent/in: Kursleiter/-in DaZ Integration

Treffen: 254

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren