Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Die Gerolsteiner Dolomiten- Faszination steiler Kalkriffe und alter Menschheitgeschichte

Inhalt

Dauer/Streckenlänge: ca. 3 - 3 1/2 Std./9 km, festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich

Treffpunkt: Viehmarktplatz Wittlich, von dort Weiterfahrt mit privaten PKW (Fahrgemeinschaften) nach Gerolstein (Parkplatz am Bahnhof)

Dort wo sich heute die Gerolsteiner Dolomiten erheben, befand sich vor fast 400 Millionen Jahren ein subtropisches Flachmeer mit einem riesigen Riff, welches zu den ältesten Riffen unserer Erde gehört. Am Bahnhof in Gerolstein startet die Wanderung und führt uns vom Kylltal hinauf zur Munterley. Hier fanden einst Steinzeitmenschen Zuflucht und Kelten und Römer inspirierte dieser Ort zum Bau von Tempeln und Heiligtümern. Von hier wandern wir durch herrliche Wiesen bis der Weg wieder in den Wald hinein führt und uns zur"Buchenloch-Höhle" führt, die am hinteren Rand des Munterley-Plateaus liegt. Diese entstand vor 1,8 Millionen Jahren aus einem millimeterbreiten Riss im Gesteinsmassiv und wurde in der Jungsteinzeit vor 300 000 Jahren von Menschen benutzt. Weiter führt uns der Weg durch Wald und herrliche Wiesen zur "Papenkaule", einem alten Trockenmaar. Weiter geht es dann zur "Juddekirchof", einem gallo-römischen Tempekbezirk, der im Jahre 124 n. Chr. von den Römern errichtet wurde. Abschließend führt uns der Weg vorbei an der Kasselburg zurück zur Munterley und von dort hinunter ins Kylltal.

Info: Hanspeter Mußler (Diplom-Geograf, Kulturlandschaftsführer Eifel (IHK-Zertifikat), Natur- und Geoparkführer, Telefon: 06571 2520, Mobil: 0151 59113474, Email: musslerhp@web.de

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
27.05.18 09:00 - 18:00 Uhr 1 Tag WE Wochenende
So.
max. 25 Teiln.
kostenlos Schlossstraße
54516 Wittlich

Viehmarkt Wittlich

Referent/in: Hanspeter Mussler

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren